Ein Tag im Kindergarten

Die Eltern können ihre Kinder zwischen 7:15 Uhr und 9:00 Uhr in unseren Kindergarten bringen. Nach der Bringphase beginnt das Frühstück und die Freispielphase.

Die Kinder können täglich zwischen einem freien Frühstück im Flur oder einem gemeinsamen Frühstück in der Gruppe wählen. Sie haben die Möglichkeit Spielangebote der Erzieherinnen wahrzunehmen, in der Gruppe, im Flur, im Bewegungsraum oder draußen zu spielen.

Die U3-Kinder haben die Möglichkeit sich in einen separaten Raum zurückzuziehen und mit alterentsprechendem Spiel- und Bewegungsmaterial zu spielen.

Die erste Abholphase beginnt um 12:00 Uhr.

Zur Mittagszeit nehmen die Kinder ihr Mittagessen in der Gruppe ein. Anschließend putzen sie sich die Zähne und die Ruhephase beginnt.

Für die U3-Kinder bietet sich die Möglichkeit zu schlafen. Die anderen Kinder ruhen sich bei Traumreisen oder Geschichten aus.

Nach der Ruhephase können die Kinder erneut im Gruppenraum oder draußen spielen. Zwischen 14:00 Uhr und 14:15 Uhr findet die zweite Abholphase statt, in der einige Kinder nach Hause gehen.

Gegen 14:45 Uhr nehmen die Tagesstättenkinder noch eine kleine Mahlzeit zu sich.

Die Kita schließt um 16:15 Uhr.